Sie sind hier:
  • Kontakt
  • Elektronischer Rechtsverkehr

Seit dem 1. Dezember 2005 ist beim Landesarbeitsgericht Bremen
die Möglichkeit des elektronischen Rechtsverkehrs eröffnet. Berufungen, Verfahrensanträge, Rechtsmittel oder sonstige Schriftsätze können beim Landesarbeitsgericht in elektronischer Form eingereicht werden. Nähere Informationen zu den rechtlichen, organisatorischen und technischen Voraussetzungen und Rahmenbedingungen des elektronischen Rechtsverkehrs finden Sie auf der Internetseite des Senators für Justiz und Verfassung und folgender Adresse:

www.justiz.bremen.de.

Unter der o.g. E-Mail-Adresse können Sie dem Landesarbeitsgericht auch
eine Nachricht senden. Der Kommunikationsweg über E-Mail steht aber ausschließlich für Verwaltungsangelegenheiten zur Verfügung. Bitte beachten Sie: Rechtswirksame Schriftsätze können nur im elektronischen Rechtsverkehr (siehe dazu www.justiz.bremen.de) eingereicht werden.